Mittwoch, 9. April 2008

Maria Louisa und Rüeblitorte

queridos y queridas,
hier ist er, mein unerwarteter neuer blogeintrag! unerwartet weil normalerweise ungefaehr ein bis 2 monate vergehen bis ihr das glueck habt ein neues geschreibsel von mir lesen zu duerfen. im falle meiner mutter auch vorlesen zu duerfen, aber das ist eine andere geschichte. an dieser stelle ganz liebe gruesse an ihre zuhoerer!!
also um den nicht ganz so ueblichen titel zu erklaeren: am montag hatte meine gastmutter, liliana, geburtstag. und um ihr eine freude zu machen, und weil sie dies schon seit laengerem gewuenscht hat, habe ich ihr eine rüeblitorte gemacht. meine schwester hat ihr eine typische argentinische torte, die maria louisa gemacht. eine torte mit extrem viel dulce de leche, die darum auch extrem suess ist. nachdem ich waehrend langer zeit, den ganzen tag. sehr viele witze ueber torten mit karotten ueber mich ergehen lassen musste, war ich um so gluecklicher als ich den dank meines schuftens (und leidens) entgegen nehmen konnte, als sie die 'ach so komische torte' doch noch probiert haben: erstaunte gesichter und unerwartete komplimente! rüeblitorte rocks! (fuer die detail fanatiker unter euch: ich habe eine rüeblitorte mit mokkacreme-fuellung gemacht)
mir geht es weiterhin bestens in meiner familie und ich gehe auch sehr gerne an die uni. die studienfaecher, die ich belege sind sehr interessant.
in diesem moment bin ich gerade in einer freien stunde, und die verbringe ich in einem internetcafe.
liebe gruesse an alle, denk schoen brav und haeufig an mich und tut mir leid dass ich momentan nicht dazu faehig bin franzoesische mails auf franzoesisch zu beantworten. das wird irgendwann nachgeholt.



[kleines ps:
min grosse ich vermisse dich u fescht und ich lieb dich]

Kommentare:

Malin hat gesagt…

Hey guapa, gisch mers rezept? Ich mus da au emal öpis bache.. Rüebliturte rocks! Din blogiitrag isch absolut prägend. Und sehr profundo. Bi froh gats der guet! Besooo

Julia hat gesagt…

hey du! du bringsch mich sehr durenand, ich han grad 10 taeg ohni internet verbracht und mir sorge um dich gmacht will i diim letschte biitrag igentwie vo ufstaend und vo verzellt hesch und denn chumi hei und check mini mails fuer es laebenszeiche vo dier und nuet und denn igentwenn bini so ah blog und denn bini froh gsi. Dem hettsch jetz noed muesse folge aber gib mer doch mal mini e-mailadi zu dinere familie demit si mir schriibed falls diir oeppis passiert. Ich han mer wuekli sorge gmacht :(. Und schriib mer mal es mail!!!
love u xx julia

Malin hat gesagt…

Hola wapa,
ya va siendo tiempo q actualices eh!! Q no puede ser q tenga q leer el mismo titulo 139 veces:P
stoy superestresada y llevo un dia q no veas.. beso malin

Julia hat gesagt…

ich finde ier soetted eu all mal in arsch bisse und en neue blogiitrag schriibe. Han ohni scheiss i de letschte paar taeg 4 neui gschribe, naemed eu es bispill a mier :P.
Das giltet fuer ali luet det use wo en blog hend (wink cele, malin, faebe und bim aaron hani scho ufgae).
lov u!
julia

Alexis hat gesagt…

when are you going back home?